Ofenkartoffeln - keine Lust auf Küche ???

Wenn ich bocklos, lustlos aber hungrig bin, dann haue ich mir ein paar Kartoffeln in Ofen.
Ketchup, Senf, Remulade dazu, fertig ist die Laube ;-)

Die Zubereitung dauert ca 5 Minuten, das backen leider ca eine Stunde!

Jetzt aber zur Zubereitung:

1 Kg Kartoffeln ca

2 Eßlöffel Öl
1 Teelöffel Paprikagewürz
1/2 Teelöffel Paprikagewürz scharf
1/2 Teelöffel Salz
etwas Pfeffer

Das Öl und die Gewürze in eine Schüssel geben, kurz durchrühren.
Die Kartoffeln unter fließend Wasser mit den Händen, (ich nehme die Abwaschbürste, die bei mir immer sauber ist), abwaschen.
NICHT schälen!

Die Hälfte der Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden und mit der nunmehr roten Ölmische vermengen.
Jetzt die andere Menge der Kartoffeln zugeben und durchmischen.

Ich teile die Kartoffelmenge auf, dann ist das umrühren in der Schüssel etwas einfacher und überall kommt Ölwürze ran.

Ab in den Ofen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und auf ca 180 Grad ca 60 Minuten backen. Zwischenzeitlich ein zwei Mal die Kartoffen wenden...